Projekthistorie – 2009: CD Klopfakupressur – Ängste und Blockaden auflösen

Ein tägliches Klopfprogramm, um das eigene Stresskonto zu entlasten. Die Wurzeln dieser CD liegen in dem Klopfkreis, den ich einmal wöchentlich anleite. Die positiven Erfahrungen der Teilnehmer nährten den Wunsch, diese Art des Klopfens auch zu Hause durchführen zu können. Mittlerweile ist die CD auch unter dem Titel „The Personal Peace Procedure“ in englisch erhältlich.

Hörproben befinden sich auf der Seite von Lotus-Press.

Projekthistorie – 2009: Den Zwang abstellen – schnell und effektiv mit Klopfakupressur und Qigong

Zwangserkrankungen gehören zu den quälendsten Erkrankungen überhaupt und sind auch mit dem Mittel der Wahl – der Verhaltenstherapie – nur mit viel Zeit und Mühe aufzulösen. Ich habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die Klopfakupressur im Rahmen der VT den Heilungsverlauf erheblich beschleunigen kann. Manchmal innerhalb einer einzigen (Klopf-)Sitzung, nach jahrelangen erfolglosen Behandlungen, egal ob ambulant oder stationär. Um diese Methode möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, habe ich ein How-To zusammen mit einer ehemaligen Patientin erstellt, dass als DVD, Buch und Ebook verfügbar ist.

Hier der Text dazu:

Den Zwang abstellen – schnell und effektiv mit einer neuartigen Methode der energetischen Psychologie – der Klopfakupressur. Waschzwänge, Kontrollzwänge, Zwangsgedanken: Quälende Gefühle zwingen den Betroffenen zu Zwangshandlungen und lassen ihn am eigenen Verstand und Gedächtnis (ver-)zweifeln. Mit der Klopfakupressur (Akupunktur ohne Nadeln mit psychologischer Komponente) wird der Druck, der mit dem Zwang einhergeht, einfach ‘weggeklopft’. So muss dem Zwang immer seltener und auf Dauer gar nicht mehr nachgegeben werden.

“Vier Jahre hatte ich diesen Zählzwang,
und jetzt ist der Zwang weg,
nach nur drei Wochen klopfen.“

Maria, ehemalige Zwangspatientin

”…nur meine Socken konnte ich immer noch nicht anfassen,
schon seit Jahren nicht mehr. Es ist unglaublich,
aber nach 5 Minuten Klopfen war das Thema erledigt.”

Mitglied einer Selbsthilfegruppe nach einer Demonstration der Klopfakupressur

Weitere Infos finden Sie auf der Verlagsseite von Lotus-Press.

Klopfakupressur im TV

Im Juni 2009 hatte ich die Gelegenheit, MET in der Oliver Geissen Show vorzustellen. Hier ein kurzer Ausschnitt:

Die Klopfakupressur ist ein neuer Zweig der energetischen Psychotherapie. Sie beruht auf den Erkenntnissen der jahrtausendealten asiatischen Heilkunst mit ihrer Akupunkturlehre, welche die Wechselwirkung zwischen unseren Emotionen und bestimmten Energiebahnen unseres Körpers beschreibt. In den 1980er Jahren entdeckte der Amerikaner Dr. Roger J. Callahan, dass sich allein durch das Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte unangenehme Emotionen verblüffend einfach und schnell auflösen lassen. Auf dieser Basis entwickelte
z.B. Gary Craig die EFT (Emotional Freedom Techniques) und Rainer Franke MET (Meridian Energie Techniken).

Typische Anwendungsbereiche sind
– Phobien
– Zwangserkrankungen
– Traumata
– Ängste
– Stress
– Leistungsblockaden
– Süchte
– Schlafstörungen
– Verspannungen, Schmerzen
– Tinnitus
– Allergien u.v.m.